ÜBER REGULA FISCH

Geboren 1960, bin ich aufgewachsen in Wettswil, im Knonaueramt des Kantons Zürich. Ich durchlief die Kantonsschulen in Urdorf und in Zürich, machte anschliessend das Lehrerseminar und -Patent in Zürich. 1987/88 liess ich mich zur Montessori-Lehrerin ausbilden (Düsseldorf und Zürich). Dann wollte ich mehr wissen über Rechenschwäche und belegte 1990/91 Dyskalkulietherapie-Kurs nach Gubler in St. Gallen.

Nach zehn Jahren Schulerfahrung wurde ich Mutter und arbeitete nur noch Teilzeit, dies jedoch quer durch alle Stufen und zuletzt in einer heilpädagogischen Stiftung. Meine drei Kinder sind nun erwachsen.

1992 begann ich die berufsbegleitende Ausbildung in Klassischer Homöopathie an der Dynamis-Schule in Zürich mit Fortbildungen in der Schweiz, in Deutschland und England und zur Heilpraktikerin an der Paramed Akademie für Naturheilkunde in Baar. Seit 1999 führe ich eine eigene Praxis. 2003-04 absolvierte ich ein medizinisches Praktikum bei Dr. med. A. Perrenoud, Kinderarzt in Aarau. Daraus entstand eine für mich inspirierende Zusammenarbeit mit regelmässiger Tätigkeit in seiner Praxis.

Aus dem jahrelangen engen Kontakt und den vielen Fortbildungen, Supervisionen und Konsilia bei Dr. med. Hanspeter Seiler in Maur erwuchs 2009 eine freie Mitarbeit bis 2020.

Eidg. Diplom Heilpraktikerin in Fachrichtung Homöopathie 2019

 

Vereinsmitgliedschaften bei:

  • Verbandsmitglied

    • Erfahrungs-Medizinisches Register EMR 

    • ​ASCA Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin

 

 

Artikel in der Maurmer Post, Oktober 2009:

R_2.jpg
droppedImage.jpg